Quarzstein

Quarz ist eines der härtesten, natürlich vorkommenden Materialien.

Die Pflege und Reinigung ist denkbar einfach. Die meisten Quarzstein-Arbeitsplatten haben keine offenen Poren wie der Legranto der Firma Lechner. Die Oberfläche ist besonders glatt und dadurch äußerst hygienisch, deshalb sind keine besonderen Pflegemittel notwendig. Für die tägliche Reinigung sind ein Haushaltstuch und etwas Wasser ausreichend. Heiße Töpfe und Pfannen sollten nur kurzfristig auf der Oberfläche abgestellt werden. Hier wird eine Unterlage empfohlen.

Wer Naturstein liebt, den wird Quarzstein begeistern. Seine Ausstrahlung und Haptik erinnern an echten Stein, er übertrifft jedoch dessen Eigenschaften in Bezug auf Pflegefreundlichkeit und Hygiene.

Quelle: www.lechner-ag.de

Wir machen das schön.

Achten Sie bei der Wahl Ihres Küchenspezialisten immer auf den roten Handschuh. Er ist das Erkennungszeichen der zertifizierten Küchenspezialisten von DER KREIS. Mit diesen Küchenspezialisten haben Sie jemanden an Ihrer Seite, der weiß, wie aus der Küche die Seele des Hauses wird: Wir denken um die Ecke, die schon immer im Weg war und sind Ihr Partner beim Verwirklichen Ihres Lebensmittelpunkts.

Darauf geben wir Ihnen unser Herz.